Der Treffpunkt

Das Stammesheim am Burgberg

Das Grundstück am Burgberg

Im Februar 1966 stellte die Stadt Erlangen dem Stamm Waräger das Grundstück am Burgberg bereit. Seit dem ist es unser Grundstück auf dem bis jetzt schon drei Heime erbaut wurden. Die aktuelle Hütte wurde 1995 nach langen Planungen und Kostenbetrachtungen mit unglaublichen Eifer durch die vielen Hände der Waräger erbaut. Die Hütte ist mit originaler rotbrauner Schwedenfarbe gestrichen, die wir bei unseren Fahrten nach Schweden mitbrachten.