Erlebe das

Abenteuer Pfadfinden

Liebe Stifter und alle, die gerne etwas für die Stiftung spenden wollen,

wir werden uns leider noch einige Zeit mit Gesichtsmasken beschäftigen müssen.
Jetzt kann die Stiftung Gesichtsmasken mit Stiftungslogo (!) über Peter (Reck) uns anbieten. Für jede Maske gehen dabei 5 EUR an die Stiftung.

Die...

Unsere Meutenstunden in Büchenbach sind wieder losgegangen. Ab Montag den 28.09.20 findet wieder eine Meutenstunde in Büchenbach statt. Allerdings nicht mehr an der Scheune sondern am Schützenheim in der Kernbergstraße.
Hier das Wichtigste im Überblick:
Wo:       Kernbergstraße 11 (am alten...

5 RR waren vom 27.8. bis 2.9. auf Tippeltour an der Saale / Thüringen. In guter Tradition wurde ein Fahrtenbericht geschrieben und Jan hat sich die Arbeit gemacht, es abzutippen und Bilder rauszusuchen, damit wir teilhaben können (geyer):

Donnerstag (27.08)
Felix sagt: „heute ist es los gegangen...

Seit Anfang Juni konnte endlich das Stammesleben mit den ersten vorsichtigen Heimabenden auf dem Grundstück wieder anfangen.
Natürlich alles unter den Randbedingungen der Corona-Vorgaben. Aber Pfadfinder sind erfinderisch. Die ersten Erfahrungen:

Die Spiele wurden z.T. umgestaltet, um Abstand...

Nachdem schon der Fußboden vom Heim abgeschliffen und neu eingelassen wurde, haben Timo (Sippe Sköll), Felix, Matthias, Christian und LIv auch die Wände vom Heim neu gestrichen. Somit ist zumindest das Heim bereit für einen guten Start nach den Sommerferien.

Mit ein bißchen Verspätung hier die Lösungen für die Streicholzknobeleien.

Liebe Grüße und Gut Pfad

geyer

Liebe Waräger,
Inzwischen gibt es vom BJR neue Regelungen:
Gruppenstunden dürfen (unter Auflagen) wieder stattfinden! (Juhuu!)

Der Teufel liegt jedoch wie immer im Detail und die vorgegebenen Auflagen werden uns die Pfadfinderei nicht leicht machen. Wir haben uns zusammengesetzt und die Ergebnisse...

Am 21. März 2019 haben wir mit dem Heimvorbau angefangen, der dann auch zum Stammesjubiläum soweit fertig war bis auf die Regenrinnen.

Dann kam immer was dazwischen (Wetter, fehlende Zeit bzw. andere Aktivitäten usw.). Aber jetzt in den Coronazeiten passte alles und die 2 Hauptakteure Hans-Peter...