LaPfiLa „Fabulon“: Tag 3, Montag (jetzt mit Lager-Tagebuch)

Jetzt ist das Lagertagebuch da (mit ein paar Bildern am Ende von der "Besteigung" des Tegelberges durch Matthias und Jan)

"LaPfiLa-Tagebuch, 10.6.2019

Als wir um kurz vor 7:30 Uhr aufstanden, haben wir erstmal gefrühstückt.Um 9:00 Uhr bei der Morgenrunde haben wir ein lustiges Spiel gespielt und dann haben wir einen weiteren Teil von einem Theaterstück vorgespielt bekommen danach haben wir verschiedene AG´s gemacht. Am Nachmittag gab es noch mehr AG´s und jetzt unterhalten wir uns, bald gibt es essen."

-----------------------------------------------------------------------------------------
Erster Text:

Montag war Besuchertag, begleitet von einer Sturmwarnung.
Mit einem Lageplan, Wegweisern und Infos zum BdP wurden die Gäste am Eingang begrüßt. Das Cafe hatte extra offen und es gab Kaffe, Kuchen (sehr kurzzeitig, dann war er ausverkauft) und leckere Limos.
Sicherheit wird auf dem Lager groß geschrieben und bei der Markthalle gibt es sogar eine Lebensmitteltauschliste, mit dem Ziel, möglichst wenig Essensabfälle zu produzieren.
Für die Pfadis gab es am Nachmittag ein umfangreiches Programmangebot. Auch noch Bilder von unseren Kothren und dem Stamm Asgard
Zum Glück hat sich die Sturmwarnung nicht bewahrheitet (zumindest bis 18:30) Uhr), auch wenn es ein paar Regentropfen gab und die Wolken tief gezogen sind.
(geyer)