Berichte

 

15.8. Donnerstag
Heute sind wir (x) mal um 8 Uhr aufgestanden, haben gefrühstückt und die Kohte abgebaut. Wir haben gepackt und sind dann mit der Fähre rüber gefahren. Anschließend sind wir mit dem Bus auf eine Museumsinsel gefahren.
Zuerst sind wir in das Kon-Tiki-Museum gegangen, danach (x2)...

 

14. Mittwoch
Wie jeden Morgen sind wir auch heute um 9 Uhr aufgestanden, haben gefrühstückt und sind mit der Fähre nach Oslo gefahren. Dort sind wir vom Hafen zum Museum für zeitgenössische Kunst gelaufen. Allerdings beeilten wir uns morgens zu sehr, so dass wir eine ½ Std. zu früh am Museum...

 

Dienstag 13.8.
In seinen Träumen hat Matthis dann auch Wizzard gewonnen. Die Realität sah etwas anders aus.

Wir sind um 9 Uhr aufgestanden. Haben gefrühstückt und sind danach mit der Fähre nach Oslo gefahren. Als erstes sind wir in das Friedensnobelpreis Museum gegangen. Im Museum gab es eine...

 

Montag 12.8.19
Heute sind wir um 10 Uhr aufgestanden, da wir erst um 3 Uhr nachmittags mit der Fähre von der Insel nach Oslo fahren wollten. Nach dem Frühstück spielten wir Karten und schnitzten Stöcke. Dann aßen wir Mittag und fuhren nach Oslo.
Dort besichtigten wir die Burg am Hafen, danach ging...

 

Sonntag d. 11.8.19
Nachdem wir heute Morgen das Pfadiheim aufgeräumt hatten, lehnten wir das Angebot nach Kinkenkaer gefahren zu werden, dankend ab und liefen bei stetigem Nieselregen zur Haltestelle.
In Kongsvinger angekommen, bemerkten wir geschockt, dass unser Zug nach Oslo gecanceled wurde....

 

Samstag 10.8.
Als wir im Stammesheim nach einer sehr schönen Nacht (auf Sofas!) aufwachten frühstückten wir. Danach gingen ein paar Leute einkaufen.
Wir kriegten von Tommy (dem Gruppenleiter) eine interessante Stadtführung. Anschließend gab es Mittagessen, zur Abwechslung mal kein Brot sonder 2kg...

 

Freitag 09.08.
Am Freitag hatten wir frei. Nach dem nicht ganz so schönen Donnerstag beschlossen wir – da es am Freitag schön werden sollte – am See zu bleiben zu baden und Sachen zu trocknen.
Nach unserem Abendbrot kam eine Familie vorbei und es stellte sich heraus, dass diese auch Pfadfinder...

 

Donnerstag 8.8.
Am Donnerstag hat es gedonnert. Aber dazu später mehr. Erst einmal sind wir gemütlich aufgestanden und ziemlich spät los (es sind ja immer noch Ferien).
Nach etwa einer Stunde fing es an stark zu regnen. Wir liefen zu einer kleinen Hütte, wo wir uns unter dem Vordach unterstellen...

 

Mittwoch (7.8.)
Nach dem Aufstehen und Einkaufen ging es bis zu dem Weg zurück, den wir vor 2 Tagen gekommen waren.
Unser Mittagessen aßen wir auf dem Weg, das dann aber plötzlich vom Regen unterbrochen wurde. Also ging es weiter. Ziemlich trocken kamen wir dann 2 ½ Stunden später in unserem...

 

Dienstag 06.08
Heute Morgen wurde erst einmal ausgeschlafen. Nach dem späten Frühstück ging es auf Grund des andauernden Regens zurück zum Karten Spielen. Zwischendurch mussten wir unsere Hütte regenfest zu machen, da das Wasser anfing durch das undichte Dach ins Innere zu regnen.
Der Nachmittag...

 

Montag 5.8.
Heute Morgen ging es nach dem Frühstück gemütlich los. Nachdem es kurze Zeit später anfing zu regnen gab es einen kurzen Zwischenstopp und die Regensachen ausgepackt.
Nach ca. 2 ½ Std. erreichten wir unseren Zielort Svullrya und fanden auch nach kurzem Suchen einen Schlafplatz für die...

 

Sonntag 4.8.
Die Chronikschreiber vergaßen, vom Mückengift betäubt, dass wir in dem See auch noch baden waren.

Nachdem wir heute wieder zu normaler Uhrzeit aufgestanden sind, machten wir wieder Porridge. Wieder durch den Wald ging es weiter. Unsere Wanderung wurde von unzähligen Ameisen...

 

02.08. Freitag
Heute stießen Matthias und ich zu den Anderen. Allerdings erst nachdem wir nach der mehrstündigen Verspätung des Flix-Busses eine Stunde auf den Zug warten mussten. Dann haben wir noch eingekauft und sind mit den anderen zu einem Shelter mit Wespennest gelaufen.

 

3.8. (Samstag)
...

 

31.7. (Mittwoch)

Morgens starteten wir recht regnerisch in den Tag. Danach gab es AGs. Wir haben Sterne und Spiele gebastelt, unseren ökologischen Fußabdruck überprüft und geschlafen. Später bemalten wir Bretter und spielten. Am Ende des Tages kochten wir für ein Buffet, aßen danach auch davon...

Heute der 3. Fahrtenbericht unserer Bundesfahrt-Sippe, bestehend aus Hannah, Jan und ab 2. 8. Matthias als RRs, Matthis und ab 2.8. Timo von Sköll, sowie Linus und Jarne von Heimdall.

30.7. (Dienstag)
Heute fing der Tag mit viel Wind und heftigen Regen an.
Dann ging es los zum Geländespiel. Dabei...

 

29.7. (Montag)
Heute Morgen sind wir um 8:00 Uhr aufgewacht und haben dann gefrühstückt. Nachdem das Geschirr abgespült war, ging es zur offiziellen Lagereröffnung. Dort stellten sich alle Teamer vor und erklärten noch mal alles. Danach gab es Spiel und Spaß, u.a. mit Wasser- und Volleyball, sowie...

Mail von Jahn, vom 28.7.2019:
„Mit etwas Verspätung, wir sind aber gut am Lagerplatz angekommen und genießen die warmen aber angenehmen Temperaturen“

Und hier der erste Bericht und die Bilder:

26.7. (Freitag)
Wir haben uns bei Hannah getroffen und sind einkaufen gegangen. Danach haben wir selbst...

Eine Fahrtensippe von uns ist mit auf der Bundesfahrt und will uns auch hier von ihrer Fahrt berichten.
Damit wir das besser einordnen können, ein paar Infos zur Bundesfahrt:

In der Regel veranstaltet der BdP alle 4 Jahre eine Bundesfahrt. Dabei sind alle Sippen des Bundes eingeladen, in einem...