BuFa 2019, 7. Bericht

 

Montag 5.8.
Heute Morgen ging es nach dem Frühstück gemütlich los. Nachdem es kurze Zeit später anfing zu regnen gab es einen kurzen Zwischenstopp und die Regensachen ausgepackt.
Nach ca. 2 ½ Std. erreichten wir unseren Zielort Svullrya und fanden auch nach kurzem Suchen einen Schlafplatz für die Nacht wo wir dann auch zu Mittag aßen.
Danach ging es für die Großen zum Einkaufen und die anderen spielten eine Runde Munchkin.
Zum Abendessen gab es Nudeln mit Tomatensauce.
Für morgen haben wir entschlossen noch hier zu bleiben und einen Tag Pause zu machen.