Stammeswahlen 2020

Nachdem wir die Stammeswahlen wegen der allgemeinen Sturmwarnung um 3 Tage verschoben hatten, war es am Donnerstag am Heim wieder soweit. In dem gut geheizten Heim konnten wir das Quorum locker erfüllen. Felix gab den Bericht von der Stammesführung, Marc und die Kassenprüfer von der Kasse und Liv über unsere Toilettensituation.
Diesmal musste wieder die Stammesführung neu gewählt werden. Erstmalig haben wir jetzt eine Doppelspitze beim Stammesführer: Liv und Felix teilen sich die Arbeit. Als Stellvertreter wurden Ben und Timo gewählt (Finn und Jared haben nicht mehr kandidiert). Marc wurde als Schatzmeister wieder bestätigt.
Weil der Stamm so groß ist, wurden noch 3 Delegierte für die Landesversammlung gewählt, so dass unser Stamm mit 4 Delegierten vertreten ist (der Stammesführer ist immer automatisch Delegierter).
Nach den Wahlen gab es für die Wölflingen noch Spiele, bis alle abgeholt waren.

(geyer)