CORONA: Heimabende und Sonnenwende fallen leider aus

Liebe Waräger,
Da die Coronazahlen weiter steigen, die Krankenhäuser wieder an ihre Grenzen stoßen und die Labore mit den Tests nicht mehr hinterher kommen, haben wir beschlossen die Gruppenstunden und alle Termine für das restliche Jahr abzusagen. Darunter fällt leider auch unsere Wintersonnenwende.
Wir finden das genauso schade wie ihr alle, sind aber fest davon überzeugt, dass es der richtige Schritt ist.

Natürlich haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie es jetzt weiter geht. Sobald die Gruppenstunden wieder stattfinden können (wir werden euch rechtzeitig vorher darüber informieren), wird auch unsere WiSo nachgeholt und zwar am Wochenende nach den ersten Gruppenstunden. 

Damit es in diesem Jahr trotzdem noch zumindest eine Pfadiaktion gibt und ihr (und auch wir) nicht komplett ohne Pfadis auskommen müssen haben wir uns überlegt eine Art stammesweites Postkarten wichteln zu veranstalten. Genauere Infos dazu kommen in einer Mail extra für diese Aktion.

Der Ehrenamtsstand findet doch statt. Wer will (und bitte wirklich nur wer will und sich für gesundheitlich fit genug hält) kann sich unter diesem Link dafür eintragen. Es sind noch ein paar Plätze frei. Bitte wie jedes Jahr in das Kommentarfeld Namen, Telefonnummer und Verein (also Stamm Waräger) eintragen.

An alle Sipplinge und R/R's: Am Samstag dem 19.12 findet um 14:30 Uhr unsere Jahresplanung statt. Dieses Jahr natürlich  digital (über Zoom) aber deswegen nicht weniger wichtig, spannend und spaßig. Der Link für das Zoom Meeting wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

Das waren jetzt erstmal alle Infos die ich für euch habe. Bleibt gesund und hoffentlich sehen wir uns 2021 endlich alle mal wieder!
Gut Pfad und Gut Jagd,
Felix