Die Chronik des Stammes Waräger

Vor etwa 13 Milliarden Jahren: Entstehung des Weltalls

Vor etwa 4,5 Milliarden Jahren: Entstehung der Erde

Vor etwa einer Million Jahren:  Entstehung des Menschen

Erstes Jahrtausend n. Chr.:  Besiedelung des Main-Pegnitz-Gebietes durch Franken

1002: erste urkundliche Erwähnung Erlangens

5.7.1949: Als erster BDP-Stamm in Erlangen wird der Stamm Schwalbe von Helmut Gradl und Gerhard Schieberl gegründet. Dieser Stamm war die Wurzel des Stammes Waräger.

Die Chronik möchte die Entwicklung des Stammes aufzeigen. Sie beruht auf Auswertung der noch vorliegenden Chroniken und Unterlagen sowie mündlicher Informationen von „Zeitzeugen“. Diese Chronik erhebt nicht den Anspruch vollständig oder in allen Details richtig zu sein. Sie wurde und wird imer wieder nach bestem Wissen und Gewissen aller Beteiligter zusammengetragen.

Referenzerklärung

[1] = Informationen aus der „Frundsberg“-Chronik". Die Einträge in der Chronik beginnen 1952 und gehen bis 1959. Dann gibt es nur noch vereinzelte Informationen bis 1968.
[2] = Informationen aus dem Erlanger Tageblatt, z.T. mit Datum der Ausgabe
[3] = Informationen aus den Jahresberichten an den LV Bayern
[4] = Informationen aus Unterlagen von Geyer
[5] = Informationen von Kai Scholz
[6] = Informationen aus der Chronologie von Harald Pinl
[7] = Infos aus den LV Bayern-Archiv
[8] = Informationen von Hans-Peter Reif
[kursiv] = Anmerkungen von Geyer, die so nicht in der Chronik stehen